On My Mind: Semi-Flats

Schuhe mit hohem Absatz strahlten für mich schon immer eine Eleganz aus, von der ich in Kindertagen nur zu träumen wagte. Ein wenig hoffte ich damals, dass ich eines Tages mit einem kleinen Köfferchen und schlanken High Heels durch den großen Frankfurter Flughafen klackern würde − es sollte bis heute nur ein Tagtraum bleiben, denn […]

Read more

Outfit: A Winter’s Day In May

Und plötzlich ist der Winter über Berlin hereingebrochen − meinen Wintermantel schickte ich bereits vor einem Monat in die Heimat, im Glauben, dass im April auch wirklich der Frühling kommen würde. Mit einigen wenigen Sonnentagen mussten wir uns schließlich zufrieden geben, bevor die Temperaturen endgültig in den Keller sanken. Für mich blieb also nur mein dicker […]

Read more

Outfit: Comfort Comes First

Meine Hose ähnelt einem Schlafanzug, mein Mantel einem Morgenrock − macht nichts, ist Pyjamawear doch gerade in aller Munde und mittlerweile wunderbar straßentauglich. So auszusehen, als hätte man das Bett gerade erst verlassen, ist derzeit in Modekreisen nicht nur erlaubt, sondern sogar erwünscht. Selbst auf dem Kopf trägt der undone-Look der Haare zu einem runden […]

Read more

On My Mind: Taschen aus Stroh

Körbe und Strohtaschen stehen derzeit ganz oben auf meiner Sommer-2017-Wunschliste − dabei sind die mädchenhaften Exemplare eigentlich so ganz anders als meine sonst so minimalistisch gehaltenen Taschen. Vielleicht mag ich sie so, weil sie mir das Gefühl verleihen, Urlaub in der französischen Normandie zu machen, dort am Meer zu flanieren oder über eine romantische Blumenwiese in einer […]

Read more

Farbexplosion vs Minimalismus

Seit ich meinen Kleiderschrank einer radikalen Entrümpelungskur unterzog, bin ich treuer Anhänger des modischen Minimalismus. Üppige Prints mussten zeitlosen, sogenannten neutralen, Farben weichen. Man könnte mich also eigentlich auch als Langweiler bezeichnen, sah ein Großteil meiner zusammengestellten Outfits doch immer wieder gleich aus. Wenn die gesamte Garderobe aus Schwarz, Weiß, Grau und Blau besteht, dann […]

Read more

Mode, Kunst und Differenzen

An manchen Tagen, meist sind es Abende, finde ich mich in Unterhaltungen wieder, in denen meine Gesprächspartner über Dinge philosophieren, die sie gerade besonders gut finden, während mir durch den Kopf schwirrt, dass ich nur allzu gern lauthals das Gegenteil behaupten würde. Stattdessen klammere ich mich dann an mein Weinglas und halte den Mund − […]

Read more

Outfit: Au Revoir, Cool Kids

Ich bin mitten in einer Selbstfindungsphase – modisch wie auch auf anderen Ebenen, der beruflichen, zum Beispiel. Ich habe immer fest daran geglaubt, dass mich dieses ungewisse Gefühl irgendwann einholen würde, aber um ehrlich zu sein, dachte ich, dass ich noch ein paar Jahre verschont werden würde. So eine Midlife-Crisis überrollt einen doch erst, wenn […]

Read more

Outfit: Frühling im Winter

Können wir uns einen kurzen Moment Zeit nehmen und wertschätzen, dass ich Farbe trage? Blassrosa und Altrosa zählen neben Schwarz und Weiß tatsächlich zu den Farben, die am häufigsten in meinem Kleiderschrank vertreten sind. Meine Vorliebe für Stoffhosen mit weitem Bein wächst außerdem stetig – dieses Exemplar ist von Keepsake. Schon letztes Jahr habe ich […]

Read more